Laser‐, Brenn‐ und Plasmazuschnitte


Die Mitarbeiter von MAP sind hoch qualifiziert und pingelig obendrein. Das ist überall bekannt. Im Zusammenspiel mit besonders effizienten Maschinen geht es der Verschwendung an den Kragen.

Unser Programmiererteam bringt einen Fasenroboter zum Einsatz, um komplizierte Schweißnähte haargenau und schnell vorzubereiten. Hochmoderne Laserschneidanlagen werden mit viel Know How aus der Steuerungsplanung gefüttert und sorgen damit für eine optimale Blechausnutzung.

Die Wertschöpfung beginnt also lange vor der eigentlichen Produktion. So können wir unter anderem präzise Laser‐ und Brennzuschnitte bis zu einer Materialdicke von 200 Millimetern gewährleisten.