AUSBILDUNG

Von der Pike auf sein Handwerk erlernen und dabei in die komplexe Welt der Metallverarbeitung einsteigen – bei MAP GmbH ist das möglich.

Wir geben jungen Talenten, wie Dir, die Chance auf eine praxisnahe, fundierte Ausbildung in unserer Region und bieten Dir dafür ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen und Übernahmemöglichkeiten!

MAP GmbH bildet seit 2007 Auszubildende und dementsprechend seine eigenen Fachkräfte sehr erfolgreich aus.

Blicken wir gemeinsam, mit einem hervorragenden Ausbildungsteam, positiv in Deine berufliche und erfolgreiche Zukunft voller Möglichkeiten und Entwicklungen.

Die Perspektiven bei MAP GmbH sind interessant für Dich? Dann bewirb Dich auf Deine Wunschausbildungsplatz.

Sende uns deine Bewerbung bitte an:

MAP GmbH
Herr Detlef Schulz
Grünauer Weg 121
14712 Rathenow

Oder per E-Mail über diesen Link

Ausbildungsbeginn ist der 22. August 2022

Industriekaufmann (m/w/d)                                                                                                    Als Azubi im Büromanagement freut sich unser Verwaltungsteam auf deine tatkräftige Unterstützung. 

Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Stahl‐ und Metallbau
Als Azubi im Bereich der Fertigung und Montage freut sich unser Team auf deine tatkräftige Unterstützung.  

Industriemechaniker (m/w/d) Fachrichtung Produktionstechnik
Als Industriemechaniker/In bringst du Materialien und Bauteile in die gewünschte Form und schaffst so wahre Meisterwerke. 

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
Als Maschinen- und Anlagenführer/In bist du Teil eines starken Teams und übernimmst die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf. 

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)                                                                                      Als Fachkraft für Lagerlogistik lernst Du die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben unserer Logistik kennen. 

FÖRDERUNG DURCH DIE ILB

Seit 2016 werden mehrere Auszubildende bei der MAP GmbH mit Unterstützung der ILB gefördert.

CNC-Grundkurs Zerspanungsmechaniker: 2 Auszubildende

CNC-Erweiterungskurs für Zerspanungsmechaniker: 1 Auszubildender

Gefördert wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.